* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Freunde
   
    xx-meera-xx

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Leer

Genau so fühle ich mich grade. Genau so fühle ich mich eigentlich schon seit Mittwoch. Seit sie schluss gemacht hat. Gut ok, zwischendurch hatte ich mal kurze Hochphasen, aber ich bin, glaube ich, eh manisch depressiv...

Ich versteh einfach vieles nicht... Ich versteh ihre Gründe nicht... Und sie versteht sie ja selbst nicht mal so richtig... glaube ich... Und ich versteh nicht wieso soviel Scheisse im Moment in meinem Leben passiert. Ok, eigentlich passiert die Scheisse im leben meiner Freunde, aber ich leide bei sowas immer mit, wenn man das so sagen kann... Wenn es meinen Freunden schlecht geht, gehts mir halt auch schlecht...

Ich versuche Grundsätzlich meinen Freunden zu helfen.

Gestern hat sich S wieder abgeschossen (28Gläser Ethanol mit Granini stark verdünnt, Schnaps und Schlafmittel) und ich hatte so verdammte Angst um sie, so verdammte Angst dass sie nicht mehr aufwacht... Wir ham getelt aber sie war total fertig also haben wir nach kurzer zeit wieder aufgelegt und dann hab ich versucht K zu erreichen. K is ne gute Freundin von mir und sie meinte iwann mal ich könnt sie immer anrufen. Also hab ich 10mal versucht sie anzurufen und dann aufgegeben. Aber ich musste mit iwem reden, einfach weil ich so eine Angst hatte und nicht alleine sein wollte mit dieser Angst. Also hab ich mich an Kerstin gewandt. Ich hab ihr erst SMS geschrieben, dass ich mir halt total sorgen mache und dann hab ich sie iwann angerufen.

Es war... gut, iwie... Sie hat mir gesagt, dass ich mir nicht so viele Sorgen machen müsse und das S schon wieder aufwachen wird. Aber trd... Ich hatte/habe ein ziemliches Problem ihr iwas zu glauben... Wir haben auch noch über andere Sachen geredet. Über alles mögliche, nur nicht über uns. War auch gut so. Ich wollte gestern nicht mit ihr über uns reden, sondern einfach nur ein Telefongespräch führen in dem ich meine Ängste loslassen konnte und das mich ein wenig ablenkt... Halt ein Gespräch ohne die Gefahr verletzt zu werden... Oder mich Scheisse zu fühlen... Wobei letzteres etwas schwieriger war, da allein der Klang ihrer Stimme mich... Egal...

Meine Eltern sind weg. Ich hab Sturm. Mal gucken was ich machen werde.

Vllt Schreib ich iwann wieder

Rod -- Run or die

22.2.09 20:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung